Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

FINENTRY ist ein digitaler Service, der die Reise nach Finnland sowie einen Coronavirus-Test im Rahmen der Einreise vereinfacht.

Mit dem FINENTRY-Service kann ein Einreisender

  • schon vor oder während der Reise nach Finnland Vorkehrungen für das Reisen in Finnland treffen,
  • individuelle Beratung über zu treffende Maßnahmen und ggf. einen Coronavirus-Test erhalten,
  • einen Termin für einen kostenlosen Coronavirus-Test in Finnland reservieren,
  • Anweisungen zur Anreise zum Test erhalten,
  • das Ergebnis des Coronavirus-Tests erhalten.

Der Einreisende kann sich eine Übersicht des FINENTRY-Benutzerkontos auf seinem Telefon anzeigen lassen, um den Prozess an der Grenze bei der Ankunft in Finnland zu beschleunigen.

Der Service, der nach den Anweisungen der finnischen Behörden aktualisiert wird, beschleunigt den Zugriff auf aktuelle Informationen. Die Nutzung des browserbasierten Service ist freiwillig und kostenlos.

Hier geht es zum FINENTRY-Service.

Empfehlungen und Anweisungen für Reisende werden landesspezifisch nach Verbreitung und Ansteckungsrisiken aktualisiert. Empfehlungen und Anweisungen hier.

Alle in Finnland einreisende Personen unterliegen weiterhin den Verpflichtungen des Gesetzes über Infektionskrankheiten und den Anweisungen der Gesundheitsbehörden.

Der FINENTRY-Service gibt Ihnen persönliche Anweisungen zum weiteren Vorgehen. Wenn für Ihre Einreise ein Corona-Test erforderlich ist, erhalten Sie außerdem Hinweise, wie Sie einen kostenlosen Test reservieren können.

Melden Sie sich FINENTRY-Service an und geben Ihre Daten ein, bevor Sie nach Finnland zurückkehren. Indem Sie die FINENTRY-Zusammenfassung auf Ihrem Handy vorzeigen, erfolgt Ihre Einreise reibungsloser!

Falls sich der in Finnland durchgeführte Coronavirus-Test als positiv erweist, meldet sich an Ihrem Aufenthaltsort eine Fachkraft für Infektionskrankheiten und erklärt Ihnen die weiteren Maßnahmen.

Der FINENTRY-Service ist für in Finnland ankommende Reisende, aber über diesen Service, über den man den Corona-Test reserviert, erhält man keinen gesonderten Nachweis über den Corona-Test. Vor einer Auslandsreise können Sie einen Termin für einen Corona-Test bei einem privaten Dienstleistungsanbieter im Gesundheitswesen vereinbaren und um den notwendigen Nachweis über einen Corona-Test bitten.

Sie können eine kostenlose, englischsprachige Bescheinigung über einen negativen, von HUS, Kymsote, Eksote oder dem Krankenhausbezirk Nordösterbotten durchgeführten Corona-Test vom Service Koronatietoni.fi herunterladen. Dieser Service ist für finnische Staatsbürger, und er setzt eine starke Authentifizierung mit einer Bank-Identifikation oder mobilen Digitalzertifizierung voraus.

Die FINENTRY-Testtermine werden etwa 7 Tage im Voraus aktualisiert, sodass Sie höchstens eine Woche im Voraus einen Termin reservieren können.

Ja, ein in Finnland über FINENTRY reservierter Coronavirus-Test ist kostenlos.

FINENTRY-Corona-Teststellen findet man nahezu überall in Finnland. Beachten Sie jedoch, dass es nicht in jeder Gemeinde FINENTRY-Corona-Teststellen gibt. Der FINENTRY-Service bietet Ihnen persönliche Anweisungen für das weitere Vorgehen.